Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

“Networking Young Coeliacs” – die Coeliac Youth of Europe

Die CYE ist eine Arbeitsgruppe der AOECS, der Association of European Coeliac Societies. Diese Organisation wurde 1988 als unabhängige Non-Profit-Organisation mit Sitz in Belgien gegründet. Sie vereint alle europäischen Zöliakiegesellschaften. Ihre Aufgabe ist die Koordination internationaler Aktivitäten für die Belange von Zöliakiebetroffenen.

Jedes Jahr treffen sich Erwachsene und Jugendliche aus den verschiedenen Ländern zur jährlichen AOECS Konferenz, um aktuelle Entwicklungen im Bereich Zöliakie zu beraten und die Arbeit des vergangenen Jahres vorzustellen.

Auf einem Meeting im Jahr 2000 in Barcelona entschieden die Jugendlichen, eine von den Erwachsenen separat tagende Gruppe zu gründen, die sich speziell um die Interessen von jungen Menschen in Europa kümmert.

Seitdem trifft sich jährlich eine Gruppe von über 20 Jugendlichen, in der Deutschland von Marvin Müller und Hannah Dreßen vertreten wird. Um effizienter arbeiten zu können, wurde 2002 ein Youth Committee gewählt, das die zentrale Koordination der verschiedenen Projekte übernimmt.

Das aktuelle Youth Commitee (2016-2018) bilden:
Alessia Patuelli (Italien) – General Coordinator
James Grima (Malta) – Project Manager
Beatriz Garre Picazos (Spanien) – Financial Manager

2004 wurde die AOECS-Jugend zu einer offiziellen Arbeitsgruppe innerhalb der AOECS. Mit eigenes Budget und mehr Mitspracherecht verbunden.
Um den neuen Status auch namentlich zu unterstreichen, wurde aus der AOECS-Jugend die „Coeliac Youth of Europe“ (CYE).

Na, neugierig geworden?
Dann schau‘ auf der Homepage der CYE vorbei.