Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

"Koch glutenfrei!" - Rezeptwettbewerb 2017


Etwa jeder 100. Deutsche ist von Zöliakie betroffen. Zöliakie ist eine chronische Erkrankung des Dünndarms, die durch eine Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten verursacht wird. Die Betroffenen müssen ihr Leben lang strikt auf Gluten, welches in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste und Dinkel vorkommt, verzichten. Schon kleinste Mengen in Lebensmitteln können erhebliche gesundheitliche Beeinträchtigungen bedeuten.
Eine glutenfreie Ernährung bedeutet aber keineswegs Verzicht auf Genuss! Auch mit glutenfreien Zutaten lassen sich köstliche Gerichte zaubern. Mit dem “Koch glutenfrei!”- Rezeptwettbewerb bringt die DZG wieder frischen Wind in die glutenfreie Küche und ruft zur Teilnahme am Wettbewerb auf.

Achtung: Verlängerte Bewerbungsfrist
Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 10. Februar 2017. Weitere Informationen, sowie das Bewerbungsformular finden Sie untenstehend.