Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

Bunter Mai Special - Alles bunt macht der Mai


Endlich sind sie wieder da: Erdbeeren, Rhabarber und Spargel haben nun wieder Einzug gehalten. Mit unserem Bunter Mai-Special zeigen wir Ihnen tolle Rezepte und wissenswerte Infos rund um die frischen Frühlingsboten.


Die Inhalte zu unserem Bunter Mai Special werden regelmäßig atualisiert und erweitert. Die neuesten Beiträge und Tehmen finden Sie immer ganz oben auf dieser Seite.


25. Mai 2020: Das war unser Bunter Mai-Special – wir sagen DANKE


Unser Bunter Mai-Special neigt sich leider dem Ende zu. Wir hoffen, wir konnten Ihnen in der letzten Woche Ihren Mai noch etwas bunter machen und Sie haben auch in den nächsten Tagen und Wochen noch Freude an unseren leckeren und gesunden Hauptdarstellern Spargel, Rhabarber und Erdbeere.
Wir danken Ihnen für Ihre Beiträge und freuen uns schon auf unser nächstes Special.

Der Juni klopft schon bald an – spätestens dann landet alles Mögliche auf dem Grill. Auch in unserem nächsten Special handelt sich dann alles um gegrillte Köstlichkeiten. Mmh!


24. Mai 2020: Jetzt sind Sie dran – zeigen Sie uns, wie bunt Ihr Mai ist!

Sie können nicht genug bekommen vom bunten Mai und haben tolle glutenfreie Rezepte zu Spargel, Rhabarber und Erdbeere, die Sie mit uns und anderen Zöliakiebetroffenen teilen wollen? Dann schicken Sie uns Ihre bunten glutenfreien Rezepte an info@dzg-online.de.


Bitte beachten Sie dazu unbedingt die folgenden Hinweise:
Ich versichere hiermit, dass das Rezept frei ist von Rechten Dritter.
Mit der Einsendung dieses Rezeptes und der Fotos erteile ich der DZG das Recht zur Veröffentlichung, auch meines Namens.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht sowie Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-DSGVO. Unsere vollständige Datenschutzerklärung können Sie unter www.dzg-online.de/datenschutzerklaerung.898.0.html einsehen.


23. Mai 2020: Rot-grün-weiß - Heute geht es bunt zu


Nicht nur Erdbeeren und Rhabarber sind ein tolles Duo. Auch mit dem Spargel versteht sich die Erdbeere bestens.
Wir zeigen Ihnen deshalb heute ein leckeres schnelles Rezept für Erdbeer-Spargel-Salat. Der passt prima zu einem entspannten Wochenende!

  • Unser Rezept für Erdbeer-Spargel-Salat
    Der darf für Ihr entspanntes und gesundes Wochenende nicht fehlen!
    Download (PDF-Dokument | 100,86 KBytes | 22.05.2020)

Sie haben noch lange nicht genug von der süßen Erdbeere? Oder Sie erwarten Morgen Besuch zu Abstands-Kaffee-und Kuchen? Dann tischen Sie doch köstliche Biskuitschnitten mit Erdbeercreme auf. Damit lässt sich der Abstand bestimmt besser „verkraften“.

  • Unser Rezept für Biskuitschnitten mit Erdbeercreme
    Die dürfen auf der Kaffeetafel zum Sonntag nicht fehlen!
    Download (PDF-Dokument | 70,66 KBytes | 22.05.2020)

22. Mai 2020: Alles erdbeerig macht der Mai

Anfang Mai beginnt die Erdbeersaison. Von da an können sie bis im Juli gekauft oder auch selbst gepflückt werden. Sie schmecken nicht nur herrlich süß, sondern versorgen den Körper auch mit reichlich Vitaminen und Mineralstoffen. Und das obwohl sie zu 90 % aus Wasser bestehen und somit einen sehr geringen Kaloriengehalt aufweisen. Erdbeeren sind reich an Folsäure, Vitamin B1 und K und bereits eine Portion von 150 g deckt den Tagesbedarf an Vitamin C eines Erwachsenen.
Beim Kauf sollte auf Frische und Unversehrtheit der Früchte geachtet werden. Eindellungen und Verfärbungen sprechen für verminderte Qualität. Sind die Erdbeeren weich und riechen intensiv und aromatisch, ist der beste Zeitpunkt für die Ernte.


  • Unser Rezept für eine köstliche Erdbeertarte
    Wie Sie den Kaloriengehalt rund um die Erdbeere dennoch erhöhen können, erfahren Sie mit unserem Rezept für eine köstliche Erdbeertarte.
    Download (PDF-Dokument | 189,02 KBytes | 21.05.2020)
  • Erdbeeren und Schokolade? Passt prima!
    Wie unglaublich gut Erdbeeren und Schokolade zusammen passen finden Sie mit unserem Rezept für eine Erdbeer-Schoko-Käsetorte heraus.
    Download (PDF-Dokument | 76,28 KBytes | 21.05.2020)

21. Mai 2020: ErdBarber - ein tolles Duo!

Sie haben keine Lust mehr den Ofen anzuwerfen, suchen aber noch eine süße Überraschung zum Vatertag? Dann machen Sie sich doch gleich an unseren Erdbeer-Rhabarberkuchen ganz ohne Backen. Erdbeere und Rhabarber sind ein tolles Duo und versüßen Ihnen bestimmt den Tag!
Bitte planen Sie für die Zubereitung unbedingt 3-4 Stunden Kühlzeit ein.

  • Hier finden Sie das Rezept für unseren Erdbeer-Rhabarberkuchen
    Wir wünschen Ihnen allen einen schönen und versüßten Feiertag!
    Download (PDF-Dokument | 169,33 KBytes | 21.05.2020)

PS: Wie Ihnen unser Duo-Rezept vielleicht schon verrät: Ab Morgen geht’s bei uns um die roten Früchtchen.


20. Mai 2020: Von wegen Laber Rhabarber

Rhabarber läutet ebenfalls den Frühling ein. Seit Anfang Mai ist Rhabarber i.d.R. überall in Deutschland aus regionalem Freilandanbau verfügbar.
Frischer Rhabarber lässt sich an festen, glänzenden Stangen erkennen. Mit nur 20 Kilokalorien pro 100 g ist er kalorienarm, enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C, Kalium, Eisen und Phosphor. Auch mit Ballaststoffen kann der Rhabarber punkten.
Der fruchtig-saure Geschmack stammt unter anderem von der enthaltenen Oxalsäure. Je früher der Rhabarber geerntet wird, umso weniger Oxalsäure enthält er. Daher wird Rhabarber traditionell nur bis Ende Juni (Johannistag) geerntet. Eine größere Aufnahme an Oxalsäure entzieht dem Körper Calcium und mindert die Aufnahme von Eisen. Das Stangengemüse sollte daher immer geschält werden, um den Oxalsäuregehalt zu reduzieren. Auch das Wegschütten des Kochwassers oder Dämpfen des Rhabarbers vermindert den Anteil. Damit dem Körper nicht zu viel an Calcium entzogen wird, empfiehlt es sich, den Verzehr stets mit calciumreichen Lebensmittel wie z.B. Milch oder Quark zu kombinieren.
Im Kühlschrank lässt sich Rhabarber, in ein feuchtes Tuch eingeschlagen, gut bis zu einer Woche frisch lagern; auch eignet sich Rhabarber gut zum Einfrieren.


Sie haben den frischen Rhabarber schon besorgt und wollen sich gleich über die fruchtig-sauren Stangen hermachen?

  • Dann probieren Sie doch gleich unser Rezept für Rhabarberkuchen aus.
    Der macht sich bestimmt auch prima auf Ihrem Kaffeetisch am morgigen Feiertag.
    Download (PDF-Dokument | 69,65 KBytes | 19.05.2020)

Falls Sie die Backzeit überbrücken wollen, oder passend zu Ihrem Rhabarberkuchen noch ein Gedicht lernen wollen, dann versuchen Sie sich doch mal an der Rhabarberbarbara


19. Mai 2020: Ran an den Spargel

Viele erfreuen sich jedes Jahr an der Spargelzeit. Mit weißer, grüner oder violetter Farbe beweist das edle Gemüse Vielfalt. Lange bevor der Spargel Anklang als Lebensmittel fand, wurde er als Heilmittel geschätzt und bis ins 19. Jahrhundert ärztlich verschrieben. Der Hauptbestandteil ist Wasser, sodass der Spargel ebenfalls zu den kalorienarmen Lebensmitteln zählt. Er ist jedoch auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen, darunter z.B. Vitamin C, E und Vitamine des B-Komplexes, weiterhin Folsäure, Eisen und Kalium. Spargel ist für seine entwässernde Wirkung bekannt, indem die enthaltene Aminosäure die Nierentätigkeit fördert und somit die Wasserausscheidung ankurbelt. Der typische Geruch des Urins nach dem Genuss des Gemüses ist auf schwefelhaltige Abbauprodukte zurückzuführen.
Spargel wird in drei verschiedene Qualitätsstufen eingeteilt und schmeckt am Besten frisch. Er hält sich zwei bis drei Tage, in einem feuchten Tuch eingewickelt, im Kühlschrank frisch.
Der relativ hohe Preis resultiert aus den aufwendigen und arbeitsintensiven Anbauanforderungen. Der Spargel wird nach wie vor von Hand gestochen – somit hat das edle Gemüse berechtigt seinen Wert. Auch der Mangel an Erntehelfern, bedingt durch die momentane Corona Pandemie, kann zu weiteren Preissteigerungen führen.


Ihnen läuft das Wasser im Mund zusammen und der frische Spargel lacht Sie schon an?

  • Wie wäre es dann mit Kräuter-Pfannkuchen mit Spargel zum Abendessen?
    Hier finden Sie unser Rezept dazu.
    Download (PDF-Dokument | 72,81 KBytes | 19.05.2020)
  • Prima vorbereiten lässt sich auch eine Spargel-Quiche!
    Also ran ans Rezept und ab in den Ofen damit.
    Download (PDF-Dokument | 174,49 KBytes | 19.05.2020)

18. Mai 2020: Alles bunt macht der Mai

Endlich sind sie wieder da: Erdbeeren, Rhabarber und Spargel haben nun wieder Einzug gehalten. Egal ob frisch vom Wochenmarkt, direkt vom Hof oder aus dem Supermarkt:
Der Frühling ist da und macht unseren Speiseplan im Wonnemonat bunt.

Wir freuen uns schon auf tolle Rezepte rund um die frischen Frühlingsboten, die Sie in unserem Bunter Mai-Special diese Woche erwarten. Sie hoffentlich auch!
Ab Morgen geht’s los…