Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

Das Angebot der DZG


Für Mitglieder bietet die DZG nach Vereinseintritt ein umfangreiches Informationspaket, viele Serviceangebote und Veranstaltungen. Ein Überblick:

  • Die Aufstellungen glutenfreier Lebens- und Arzneimittel
  • Informationen zum Reisen und Essen außer Haus wie Urlaubsinformationen über verschiedene Länder, Datenbank Sorglos-Reisen, Bitte an den Koch, verschiedene Info-Mappen für Kita, Schule, Schullandheim, Senioreneinrichtungen usw.
  • Die DZG-App , welche die Aufstellungen, Sorglos Reisen, Bitte an den Koch und Weiteres umfasst
  • Sonderdrucke zu verschiedenen Kategorien, wie Ostern, Weihnachten, Spiel- und Bastelartikel, Backartikel usw.
  • DZG-Rezeptsammlung, regelmäßig neue erprobte Rezepte
  • Mitgliederzeitschrift DZG-Aktuell mit Artikeln zu interessanten Themen, Tipps, Veranstaltungen, Rezepten
  • Deutschlandweit kompetente Unterstützung und Austausch durch DZG-geschulte Kontaktpersonen. Diese leiten die Gesprächsgruppen vor Ort und bieten beispielsweise auch Backkurse, Ausflüge und Vorträge an
  • Zahlreiche Veranstaltungen wie Seminare für Neubetroffene, Koch- und Backkurse, Welt-Zöliakie-Tag, glutenfreies Oktoberfest, Infoveranstaltungen, Arzt-Patienten-Seminare
  • Freizeiten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien
  • DZG-Newsletter mit aktuellen Informationen, Veranstaltungen, Rezepten usw.
  • Den Zöliakie-Pass zur Verlaufskontrolle
  • DZG-Medizin mit wichtigen medizinischen Hintergründen zur Zöliakie

Neben diesen direkten Angeboten, leistet die DZG noch Weiteres für Ihre Mitglieder:

Die DZG…

steht den Zöliakiebetroffenen von der Diagnose bis hin zur glutenfreien Ernährung mit Rat und Tat zur Seite und ist für die Betroffenen da.

… ist der kompetente Ansprechpartner rund um Zöliakie und bündelt dieses Wissen, bereitet es auf und gibt es weiter. Nicht nur an Mitglieder, sondern auch an Ernährungsfachkräfte, Ärzte, Gastronomen usw.

… pflegt den Austausch mit Ärzten und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachgesellschaften aus den Bereichen Ernährung und Medizin.

vertritt die Anliegen der Mitglieder in der Gesellschaft, Verbänden, Gesundheitspolitik und der Wirtschaft und informiert durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über Zöliakie und die Bedürfnisse der Betroffenen.

fördert die Forschung zu Zöliakie und vergibt hierfür die DZG-Forschungsförderung.

… pflegt den Austausch mit Herstellern glutenfreier Produkte.

setzt sich für die bessere Verpflegung außer Haus ein. Hierzu steht sie mit der Gastronomie und Anbietern von Gemeinschaftsverpflegung im Austausch und bietet entsprechende Schulungen an.