Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

Regionale & Überregionale DZG-Info-Veranstaltungen


22.-24.11.2019: veggie & freivon 2019 in Stuttgart


Wer von Allergien und Unverträglichkeiten betroffen ist, weiß die Volldeklaration der Inhaltsstoffe zu schätzen und ist auf Produkte, die frei von Zusatzstoffen sind, angewiesen.
Das Messe-Duo veggie & frei von zeigt in diesem Jahr bereits zum vierten Mal wieder Alternativen der Ernährung – vom fleischfreien Genuss bis hin zu allergenfreien Nahrungsmitteln ohne Zusatzstoffe.
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm auf der Showbühne, viele spannende Fachvorträge im Forum und Workshops in der Mitmach-Küche, sowie ein großes Angebot an histamin-, gluten- und laktosefreien Lebensmitteln – für die gesunde Ernährung bei Unverträglichkeiten.
Vor allem der Ausstellungsbereich „frei von“ ermöglicht allen Betroffenen und deren Angehörigen, sich über die Vielfalt an glutenfreien Produkten zu informieren.
Ein umfangreiches Angebot, dessen Besuch sich lohnt.

Als Kooperationspartner wird auch die DZG wieder mit einem Infostand vor Ort sein.

Als DZG-Mitglied erhalten Sie 2,- EUR Ermäßigung auf die Tageskarte zur veggie & frei von 2019:
Die Ermäßigung kann unter
www.messe-stuttgart.de/veggie/coupons
eingelöst werden. Geben Sie in der gewünschten Ticketkategorie
den Vorteilscode freivon ein und klicken Sie auf „Code prüfen“. Im weiteren Bestellprozess wird der Preisnachlass vom Ticketpreis abgezogen.

  • Zeitraum: 22. – 24.11.2019
  • Veranstaltungsort: Messe Stuttgart
  • Öffnungszeiten: Freitag, 10:00 – 18:00 Uhr, Samstag & Sonntag, 09:00 – 18:00 Uhr

Weitere Informationen: www.messe-stuttgart.de/veggie


23.11.2019: Fortbildungsveranstaltung Zöliakie in Dresden

Einladung zur alljährlichen Fortbildungsveranstaltung Zöliakie für Patienten und Ärzte in Dresden
Samstag, 23. November 2019, 09:00 – 12:45 Uhr

Veranstaltungsort:
Hörsaal des Universitäts Kinder-
Frauenzentrums im Haus 21
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Organisation:
Dr. med. M. Laaß und
Prof. Dr. med. J. Henker,
Universitäts-Kinderklinik Dresden
Auskunft: 0351 458-3449, lisa.holtsch@ukdd.de

Die Organisation der Veranstaltung geschieht in Kooperation mit der Kreisärztekammer Dresden.

Der Eintritt ist frei.