Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

EM-Special - Glutenfrei mitfiebern!


Endlich ist es soweit – heute startet die Fußball-Europameisterschaft.
Unter dem Motto „Glutenfrei mitfiebern“ haben wir für Sie ein EM-Special zusammengestellt und versorgen Sie an allen Spieltagen mit tollen glutenfreien Rezepten aus den teilnehmenden Ländern. Von B wie Belgien bis W wie Wales fiebern wir bis zum 11. Juli glutenfrei mit.
Auf unserer Facebook-Seite und bei Instagram. haben wir außerdem auch ein paar tolle Gewinnspiele vorbereitet – dran bleiben lohnt sich also auf jeden Fall!


20. Juni: Niederlande


Käse, Tulpen, Grachten, Rembrandt, Holzschuhe, Deiche und Windmühlen – es gibt viel Schönes, das wir mit unseren Nachbarn aus den Niederlanden verbinden. Auch, wenn man an typisch niederländische Gerichte denkt, fallen einem noch die bekannten Stroopwafels, Poffertjes und Fries ein.

Für unser heutiges Rezept haben wir uns extra bei unseren niederländischen Kolleginnen und Kollegen der Nederlandse Coeliakie Vereniging schlau gemacht, was denn ein typisch niederländisches Gericht sei. Und sie haben uns das Rezept für Kroketten von Emmy’s Glutenvrij empfohlen. Anders als die Kartoffelkroketten bei uns handelt es sich bei der niederländischen Version um Fleischkroketten.


Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren, senden hartelijke groet an unsere niederländischen Nachbarinnen und Nachbarn und fiebern natürlich auch mit Oranje glutenvrij mit!


19. Juni: Kroatien


Mehr als 1000 Inseln, fast 6000 Kilometer Küstenlinie an der Adria, mediterranes Klima und viele kulturelle, architektonische und kulinarische Highlights: Heute grüßen wir den amtierenden Vize-Weltmeister Kroatien.

Samstag, schönstes Sommerwetter und Fußball-EM – es ist Zeit den Grill anzuwerfen. Dazu empfehlen wir heute Ćevapčići – das passende Rezept dazu gibt’s bei Kochtrotz.
Und natürlich darf das typische Ajvar dazu auf keinen Fall fehlen! Hier geht’s zum Rezept bei Kochtrotz.

Wir senden srdačan pozdrav nach Kroatien und sind auch heute wieder bestens zum glutenfreien Mitfiebern gerüstet!


18. Juni: Italien


Italien ist berühmt für kulinarische Spezialitäten wie Pizza, Spagetti, Cappuccino, Eis, Wein und Käse und längst ist die italienische Küche fester Bestandteil unseres Speiseplans. Heute grüßen wir die Squadra Azzurra und ihre Fans und sagen: Her mit la dolce vita!


Passend dazu haben wir heute für Sie ein tolles Rezept für eine Mediterrane Couscous-Pfanne von Alnavit. Oder wie wäre es mal mit einer veganen Pizza? Das Rezept dazu gibt’s von Schär. Wenn es schnell gehen muss, dann probieren Sie doch mal die glutenfreie Pizza-Bombe von Resch & Frisch.

  • Allen Pasta-Fans...
    legen wir das Rezept für Spaghetti mit Trüffelglück von Herbaria ans Herz.
    Download (PDF-Dokument | 533,69 KBytes | 17.06.2021)

Der Capuccino oder das Glas Wein stehen schon bereit? Wunderbar, dann fehlt nur noch das passende Rezept für Cantuccini von der Spielberger Mühle oder selbstgemachte knusprige Grissini. Das Rezept dazu gibt’s bei Werz.

Wir senden tanti saluti nach bella Italia und fiebern weiter glutenfrei mit!


Aufgepasst: Damit auch Sie Ihre Lieblingspizza ruckzuck selber zaubern können, verlosen wir heute gemeinsam mit Schär 15 x die Schär Pizza Base
Die Gewinnspielfrage und weitere Infos finden Sie auf unserem Facebook- und Instagram-Kanälen.


17. Juni: Frankreich


Heute ziehen wir den Hut vor dem amtierenden Fußball-Weltmeister und der haute cuisine unserer französischen Nachbarn und Freunde!
Wem läuft beim Gedanke an Quiches, Baguettes und Tartes in allerlei Variationen denn nicht das Wasser im Mund zusammen?! Wir haben dazu die passenden Rezepte für Sie zusammengesammelt:


Ein leckeres frisches Baguette – der französische Brotklassiker – passt immer dazu. Das Rezept dazu gibt’s bei Tanjas glutenfreie Rezepte. Wem das zu schlicht ist, der kann sein Baguette quasi noch „herausputzen“. Das passende Rezept für gefülltes Ofenbaguette gibt’s bei der Hammermühle.
Eine Spezialität der französischen Küche, die hier auf keinen Fall fehlen darf, ist die aus dem Raum Lothringen stammende Quiche Lorraine. Das Rezept dazu finden Sie bei KOMEKO.
Wer es lieber eine Nummer kleiner mag, für den ist das Rezept für Mini-Quiches von der Spielberger Mühle bestens geeignet.
Etwas Süßes darf natürlich nicht fehlen! Wer vor dem Anpfiff noch am Erdbeerfeld vorbeikommt, kann zur Halbzeitpause eine köstlich frische Erdbeer-Tarte genießen. Gut gekühlt senkt die dann vielleicht auch die Fieber-Kurve und beruhigt die Nerven!

Wir bleiben am Ball, fiebern glutenfrei mit und sagen: bon appétit!


16. Juni: Finnland


Heute grüßen wir das Land der tausend Seen, das bekannt ist für seine Sauna, Nordlichter und als Heimat des „echten“ Weihnachtsmanns gilt. Die Rede ist von EM-Endrunden-Neuling Finnland.
Die wenigsten wissen jedoch über unsere finnischen Freunde, dass sie auf Milch und Milchprodukte geradezu versessen sind. So ist es auch nicht überraschend, dass Finnland beim Pro-Kopf-Verbrauch an Trinkmilch in Europa führend ist – und zwar mit Abstand. Passend dazu haben wir Ihnen heute ein Rezept für finnische Dickmilchcreme aus Trudels glutenfreiem Kochbuch ausgewählt.

Wir fiebern glutenfrei mit Finnland mit und sagen: HYVÄÄ RUOKAHALUA und HYVÄÄ PÄIVÄNJATKOA!
Für alle die nicht Finnisch sprechen: Guten Appetit und einen schönen Tag!

Ihre Mithilfe ist gefragt!
Sie haben noch tolle finnische glutenfreie Rezepte, die Sie mit anderen Zöliakiebetroffenen teilen wollen? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Rezepte an info@dzg-online.de

Bitte dazu folgende Hinweise beachten:
Ich/ wir versichern hiermit, dass das Rezept frei ist von Rechten Dritter.
Mit der Einsendung dieses Rezeptes und der Fotos erteile/n ich/ wir der DZG das Recht zur Veröffentlichung, auch meines/ unseres Namens.
Wir behandeln die personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die Datenschutzerklärung gibt einen Überblick über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns und eure Rechte aus dem Datenschutzrecht sowie Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 EU-DSGVO.


15. Juni: England - Schotland - Wales


„English Breakfast“, „Fish & Chips“, „Haggis“ – mit Großbritannien verbindet man häufig kulinarische Eigenheiten, doch die Nachbarn haben auch ganz wunderbare Gebäcke, Kekse und Kuchen, die hervorragend zur Teatime passen. Wie wäre es zum Beispiel mit klassischen Scones? Das Rezept dazu findet ihr in Trudels glutenfreiem Kochbuch.
Wer’s gerne „beerig“ mag, sollte unbedingt das Rezept für Beeren Crumble von der Hammermühle probieren.
Wer sich für den heutigen Spieltag noch nicht entscheiden kann, ob lieber süß oder herzhaft, dem empfehlen wir das Rezept für Buttermilk Biscuits von KOMEKO. Die können abends als Beilage zu Salat oder Suppe, oder auch schon morgens zum Frühstück noch warm verputzt werden.
Apropos Frühstück: Wer genug Energie zum glutenfreien Mitfiebern haben will, muss natürlich gut in den Tag starten. Wie wäre es dafür zum Beispiel mit Buchweizen Flocken Porridge von Werz – ein tolle Alternative zum „English Breakfast“. Das auch bei uns immer beliebter werdende Porridge haben wir übrigens auch unseren Freunden aus Großbritannien zu verdanken.


  • Für einen guten Start in den Tag...
    Hier gibt’s das Rezept Buchweizen Flocken Porridge von Werz.
    Download (PDF-Dokument | 2,77 MBytes | 15.06.2021)

Aufgepasst: Damit auch Sie gut und gesund in den Tag starten können, verlosen wir heute 5 Porridge-Pakete von Werz mit Buchweizen Vollkorn Flocken, Reissirup und Buchweizen Flakes.
Die Gewinnspielfrage und weitere Infos finden Sie auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.


14. Juni: Deutschland


Auch wenn Deutschland erst Morgen ins Turnier einsteigt, widmen wir uns heute schon tollen Rezepten, mit denen Sie spätestens Morgen dann gebührend mitfiebern können.


Wie wäre es zum Beispiel mit Käsknöpfle? Das passende Rezept dazu gibt’s von Seitz glutenfrei. Oder doch lieber Kartoffelknödel? Schär hat für Sie das Rezept dazu vorbereitet. Herzhaft sind auch die Käsecracker in schwarz-rot-gelb, die Sie auf der Herzwiese von Kirsten Metternich von Wolff finden. Für alle, die eher auf der süßen Seite stehen, gibt’s vom Gluten Free Magazin ein tolles Rezept für Kicker Kuchen – quasi ein essbarer Mini-Tischkicker. Damit gelingt das glutenfreie Mitfiebern mit der deutschen Mannschaft bestimmt!

  • Rezept für einen Kicker-Kuchen
    Spaß, Spiel und glutenfrei Genießen in einem – was will man mehr?!
    Download (PDF-Dokument | 144,06 KBytes | 14.06.2021)

Aufgepasst: Zum glutenfreien Mitfiebern darf auch das passende Outfit nicht fehlen!
Für alle jüngeren Fans verlosen wir heute fünf exklusive Kindertrikots auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.


13. Juni: Dänemark


Heute grüßen wir unseren nördlichen Nachbarn Dänemark.
Und was gehört ungebdigt zu Dänemark? Genau, Smørrebrød. In ihrem Blog „glutenfreiumdieWelt“ stellt Anna-Greta Pietsch ein tolles Rezept für dänisches Smørrebrød vor.
Wer’s gerne etwas süßer mag, der sollte unbedingt das Rezet für Dänischen Schwarzbrot-Kuchen von 3Pauly probieren.
Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und fiebern glutenfrei dänisch mit!



12. Juni: Belgien


Heute senden wir viele glutenfreie Grüße in unser Nachbarland Belgien.
Was verbinden Sie kulinarisch mit Belgien? Wir haben gleich an Belgische Waffeln gedacht. Die gibt es in ganz unterschiedlichen Variationen. Deshalb haben wir Ihnen für heute ein Rezept für Belgische Waffeln von Tanjas glutenfreien Rezepte und ein Rezept für Kokos-Bananen-Waffeln von Seitz glutenfrei vorbereitet.
Also: Ran an den Waffelteig und glutenfrei mitfiebern, wenn Belgien heute auf Russland trifft.



11. Juni: FAN-tastisch


Das Fußball-Fieber hat Sie noch nicht gepackt? Kein Problem! Mit unseren heutigen Rezepten kann das noch werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem essbaren Fußballfeld, Fan-Tortelettes oder Fußball-Cupcakes?
Oder brauchen Sie noch eine Erfrischung für die Halbzeitpause? Dann ist unser Fan-Wassereis die perfekte Wahl und lässt sich super einfach zubereiten. Füllen Sie Ihr Lieblingsgetränk in Wassereis-Tüten/ -Formen und frieren Sie sie für mindestens 3 Stunden ein. Für echte Fans der deutschen National-Elf haben wir noch einen extra Fan-Tipp: Die Tüten/ Formen zu einem Drittel mit einem sehr dunklen Getränk wie Cola oder Johannisbeersaft füllen und gefrieren lassen. Als nächstes ein Drittel von einem roten Getränk wie z.B. Kirschsaft dazugeben und wieder ins Gefrierfach packen. Zuletzt kommt noch ein gelbes Getränk wie Orangenlimonade oder –saft dazu. Ist auch dieser durchgefroren, gibt’s ein supercooles Fan-Wassereis in schwarz-rot-gold.


  • Wie wäre es mitunserem Fußballfeld mit Milchcreme-Füllung?
    Damit kommt man ganz sicher in EM-Stimmung.
    Download (PDF-Dokument | 236,6 KBytes | 10.06.2021)
  • Oder doch lieber Fan-Tortelettes?
    Eine Extraportion Obst zum Auftakt kann auf jeden Fall nich schaden. Das Mitfiebern fängt ja gerade erst an!
    Download (PDF-Dokument | 259,66 KBytes | 10.06.2021)
  • Unschlagbar (lecker) sind auch die Fußball-Cupcakes.
    Da fällt die Qual der Wahl schwer. Einfach mal ausprobieren, genießen und glutenfrei mitfiebern.
    Wir sind bereit für den Auftakt!
    Download (PDF-Dokument | 231,88 KBytes | 10.06.2021)