Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

Glutenfreies Oktoberfest 2019


Rückblick: Das war das…

Zum inzwischen zehnten Mal fand am 21. September das Glutenfreie Oktoberfest im Feststadl in Aschheim bei München statt. Rund 800 Teilnehmer von nah und fern feierten bei sonnigem Spätsom-merwetter und bester Stimmung, als es auch hier um 12 Uhr hieß: “O‘zapft is!” – aber glutenfrei!

Veranstaltet wurde dieses ganz einmalige Fest wieder von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gemeinsam mit der Gesprächsgruppe München/ Südbayern. Zur großen Freude aller kamen nicht nur Zöliakiebetroffene, Angehörige und Freunde aus dem gesamten Bundesgebiet, sondern auch aus Italien, der Schweiz, Österreich und Spanien im Feststadl in Aschheim zusammen. Eine ganz besondere Ehre war es dabei, dass wir Siegrun Meyer mit ihrem Mann als Gast zur zehnten Jubiläumsausgabe des Glutenfreien Oktoberfestes begrüßen durften, so war es doch ihre Idee und ihr Tatendrang, die damals das erste Glutenfreie Oktoberfest hervor brachten.

Punkt 11 Uhr öffnete das Feststadl Aschheim für die Teilnehmer seine Tore. Nachdem die Plätze im Festsaal und Außenbereich gut gefüllt waren, bildeten sich bei den Essens- und Geträkebons und an den Ausgaben auch schon die ersten langen Schlangen. Für manchen Teilnehmer war etwas Geduld gefragt, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Begrüßt wurden die Teilnehmer dann von Dr. Claudia Wiedemann, Vorstandsvorsitzende der DZG, und Christa Porer, DZG-Zöliakieberaterin und Oktberfest-Organisatorin der Gesprächsgruppe München/ Südbayern, bevor unter großem Beifall pünktlich „O’zapft“ wurde. Angezapft wurde das Fass Schnitzerbräu, das freundlicherweise wieder von der Schnitzer GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellt wurde. Bis die ersten Krüge verteilt waren, sorgte Moderator Peter Seitz für zünftig bayerische Atmosphäre.

Insgesamt 14 Aussteller erwarteten die Teilnehmer an ihren Ständen zum Probieren und Kaufen, dabei gab es auch für erfahrene Besucher des Glutenfreien Oktoberfestes einige Produktneuheiten und neue Hersteller zu entdecken. So waren beispielsweise die Mantler-Mühle und Weizenfrei aus Österreich, die Spielberger Mühle, Smart Gluten Free, Tanjas Backliebe/ Tanja Gruber und Teamblue/ Lai-tilan Kukko erstmals beim Glutenfreien Oktoberfest dabei. Aber auch bei den schon bekannteren Ausstellern, wie der Hammermühle, bofrost, Fritz Mühlenbäckerei, Seitz, Schnitzer, Neumarkter Lammsbräu und Scheidegg, gab es viel Neues zu entdecken.

Auch für die vielen Kinder gab es wieder ein abwechslungsreiches Angebot. So konnten sie sich auf der Hüpfburg oder mit vielen Spielgeräten austoben, eine Runde auf dem Karussell drehen, sich mit Glitzertattoos „verschönern“ lassen, oder bayerischen Märchen von der Märchenerzählerin Monika Aigner lauschen. Bevor sie dann ihr Geschick an der Melk-Kuh „Alma“ oder beim „Wettnageln“ testen konnten, gab es einen Zwischenstopp am Popcornstand, bevor sie ihr Glück am Glücksrad des DZG-Jugendausschusses auf die Probe stellen konnten.

Am Informationsstand der DZG gab es für die Teilnehmer alles Wissenswerte rund um die Erkrankung Zöliakie und die glutenfreie Ernährung, Informationen zu den Angeboten der Gesprächsgruppe Mün-chen/Südbayern, sowie zu Angeboten für Jugendliche vom DZG-Jugendausschuss. Aber auch einige hilfreiche Artikel für den Alltag, wie die „Koch glutenfrei!“-Schürze, das DZG-Küchenbrettchen, Brotdosen, Aufkleber und Tattoos konnten hier ergattert werden.

Ergänzt wurde das Programm durch verschiedene Fachvorträge. So gab Tanja Gruber „Tipps für die glutenfreie Bäckerei“ und zauberte vor zahlreichen interessierten Teilnehmern leckeres glutenfreies Laugenkonfekt. Dr. Katharina Werkstetter vom Dr. von Haunerschen Kinderspital in München stellte das Projekt „Zöliakie verstehen“ und den dadurch entstandenen Online-Kurs für Patienten vor. Ab-schließend klärte Veronika Bauer, Diätassistentin und B. Sc. Diätetik bei der DZG, über Kontaminati-onsrisiken im Haushalt auf und gab den Zuhörern Tipps, was es alles zu beachten gilt.

Da auch beim Glutenfreien Oktoberfest richtig gefeiert werden soll, sorgten d‘ Oberlauser Tanzlmusi für beste musikalische Unterhaltung und animierten, zusammen mit Moderator Peter Seitz, die Teilnehmer zum Tanzen. Nicht zu kurz durfte auch das Schlemmen der glutenfreien bayerischen Schmankerl kommen, das in diesem Jahr von Marcus Beran Catering übernommen wurde. So sorgte Marcus Beran mit seinem Team für eine umfangreiche Speiskarte, die von Kässpatzen, über Leberkäs, Weiß-würste, Leberknödelsuppe bis hin zum Spanferkel vom Holzkohlegrill kaum einen Wunsch offen ließ. Abgerundet wurde das Angebot durch den Bio-Foodtruck „RuzaNera“ aus München, der im Außenbereich leckere glutenfreie Burger anbot. Auch für den „süßen Zahn“ gab es Schokoküsse und türki-schen Waffel-Nuss-Kuchen, die dieses Mal von der Konditorei „Torten Sternchen“ aus München ka-men. Freuen konnten sich die kleinen und großen Teilnehmer auch über die allseits beliebten Lebku-chenherzen, die dieses Mal in liebevoller Handarbeit vom Team Ernährung der DZG-Geschäftsstelle hergestellt wurden.
Und natürlich blieb auch auf dem Glutenfreien Oktoberfest niemand „auf dem Trockenen“ sitzen. So sorgten die glutenfreien Biere bzw. Brauerzeugnisse von Schnitzerbräu, Neumarkter Lammsbräu, Laitilan Kukko (Teamblue), Die Weisse und Schleicher – auch alkoholfrei oder als Radler – für ein ab-wechslungsreiches Angebot an der Getränkeausgabe.

Für Spannung sorgte gegen Ende die Auslosung der Tombolapreise. So durften sich die von Glücksfee Amelie gezogenen Gewinner unter anderem über glutenfreie Donuts aus dem Glutyfree Shop, Backbü-cher von Andrea Hiller, aber auch über ein Jahresabo für das Gluten Free Magazin, eine Kitchenaid-Küchenmaschine und Backsortiment von Schär, eine Übernachtung im Gasthaus Bischenberg und ein rundum sorgenfrei-glutenfrei Wochenende in Scheidegg freuen.
Voll bepackt, gut informiert und (meist) zufrieden traten dann die Teilnehmer ihre Heimreise an oder schlenderten noch über die „Wiesn“, bevor dann das Feststadl Aschheim um 18 Uhr wieder seine Tore schloss.

Weitere Eindrücke zum Glutenfreien Oktoberfest 2019 finden Sie auch im Video des Zöliakie-Austausches!

Hinweis:
Diese Veranstaltung wird gefördert von der Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände Bayern.


Danke
Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dafür, dass sie häufig eine weitere Reise auf sich genommen haben und zum einzigartigen Charakter des Glutenfreien Oktoberfestes 2019 beigetragen haben.
Wir danken den vielen ehrenamtlichen Helfern, der Gruppe München/Südbayern und allen anderen ehrenamtlichen Helfern, die durch ihren Einsatz diese Veranstaltung erst ermöglicht haben, sowie allen, die zum Programm beigetragen haben! Ganz besonders möchten wir Christa Porer danken, die auch einen Großteil der Vorbereitungen ehrenamtlich übernommen hat!
Danke sagen wir auch allen Kolleginnen der DZG-Geschäftsstelle, die dafür gesorgt haben, dass es auch dieses Mal wieder großartige Lebkuchenherzen gab, die uns vor Ort, aber auch hinter den Kulissen unterstützt haben.
Danke sagen wir auch Tanja Gruber, Dr. Katharina Werkstetter und Veronika Bauer für ihre Vorträge, sowie allen anderen, die zum abwechslungsreichen Programm beigetragen haben.
Unser Dank geht außerdem an Marcus Beran Catering und den Bio-Foodtruck RuzaNera, sowie an alle Aussteller und Hersteller, die dabei waren oder die Veranstaltung anderweitig unterstützt haben und so für ein vielfältiges Angebot gesorgt haben:

Folgende Hersteller haben beim Glutenfreien Oktoberfest 2019 ihre Produkte verkauft & präsentiert:
bofrost* Neukunden GmbH & Co. KG www.bofrost.de
Fritz Mühlenbäckerei GmbH www.fritz-muehlenbaeckerei.de
Hammermühle GmbH www.hammermuehle-shop.de
Leimer KG www.leimer.de
Mantler-Mühle GmbH www.mantler-glutenfrei.at
Markt Scheidegg, Transnationale Daseinsvorsorge www.scheidegg.de
Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG www.lammsbraeu.de
Schnitzer GmbH & Co. KG www.schnitzer.eu
Seitz glutenfrei www.seitz-glutenfrei.de
Smart Gluten Free GmbH https://smart-glutenfree.de
Spielberger GmbH www.spielberger-muehle.de
Tanjas Backliebe www.rezepte-glutenfrei.de
Teamblue GmbH (Laitilan Kukko Bier) www.teamblue.de, https://laitilan.com
Weizenfrei Holding GmbH www.weizenfrei.co.at

Folgende Firmen haben das Speisen- & Getränkeangebot und die Tombola unterstützt:
3PAULY/ Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG www.3Pauly.de
Alnavit GmbH www.anavit.de
Bauck GmbH www.bauckhof.de
Coppenrath Feingebäck GmbH https://coppenrath-feingebaeck.de
Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V./ Geschäftsstelle www.dzg-online.de
Dr. Schär Deutschland GmbH www.drschaer.com/de
FoodOase www.foodoase.de
frei & fein Verlag/ Gluten Free Magazin www.glutenfree-magazin.de
Gasthaus Bischenberg, Sasbachwalden www.gasthaus-bischenberg.de
GEFRO KG www.gefro.de
Getränke Haußmann, Feldkirchen www.getraenke-haussmann.de
glutenfrei-bier.com/ D.D.Internethandel UG www.glutenfrei-bier.com
Hammermühle GmbH www.hammermuehle-shop.de
Hanneforth food four you GmbH & Co. KG www.hanneforth.de
Marcus Beran Catering http://marcus-beran.de/
Markt Scheidegg, Transnationale Daseinsvorsorge & Hotel „Post“ Scheidegg
www.scheidegg.de, www.hotelpost-scheidegg.de
Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG www.lammsbraeu.de
Pro Gusto Colonia GmbH/ GlutyFree Shop https://glutyfreeshop.de
RuzaNera-Food&Art Biofoodtruck www.biofoodtruck.net/
Schnitzer GmbH & Co. KG www.schnitzer.eu
Seitz glutenfrei www.seitz-glutenfrei.de
Smart Gluten Free GmbH https://smart-glutenfree.de
Tanjas Backliebe www.rezepte-glutenfrei.de
Teamblue GmbH (Laitilan Kukko Bier) www.teamblue.de, https://laitilan.com
Torten-Sternchen (München) www.torten-sternchen.de

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen 2021, wenn es dann zum 11. Mal heißt „O´zapt ist – aber gluenfrei!“.
Judith Glöggler & Julian Thimmel, DZG-Geschäftsstelle

PS: Ihr Feedback ist gefragt!
Wir wollen uns bis zum nächsten Mal natürlich weiter verbessern und freuen uns über Ihr Feedback. Wenn Sie beim Glutenfreien Oktoberfest 2019 dabei waren oder auch sonst Anregungen oder Ideen für uns haben, dann senden Sie uns doch Ihre Meinung bitte per E-Mail an: judith.gloeggler@dzg-on-line.de
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Noch Fragen?
Sie haben noch Fragen zum Glutenfreien Oktoberfest 2019? Dann wenden Sie sich bitte an:
die DZG-Geschäftsstelle
Judith Glöggler, Tel.: 0711/ 45 99 81-49, E-Mail: judith.gloeggler@dzg-online.de
Julian Thimmel, Tel.: 0711/ 45 99 81-25, E-Mail: julian.thimmel@dzg-online.de