Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

CYE Jahresprojekte

Aktualisierung von Projekten

Das Jahresprojekt 2015/16 ist die Aktualisierung von vergangenen Projekten. Die Länderinformationen des Projekts Travel Net, die Homepage und noch viele andere Dinge werden auf den neusten Stand gebracht. Hauptverantwortlich für das Projekt ist Juan Carlos Garcia (Spanien) als Project Manager der CYE.


Glutenfreies Kochbuch

Das Jahresprojekt 2014/15 ist die Erstellung eines glutenfreien Kochbuchs mit Rezepten aus ganz Europa. In intensiven Diskussionen während der Konferenz haben die Delegates den Rahmen für dieses Projekt erarbeitet: Es wird ein digitales Kochbuch, das zum Download auf der CYE-Homepage verfügbar sein wird. Jedes Land wird ein Menü (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert) und ein Rezept für Gebäck (sei es Brot, Kuchen oder Törtchen) einschicken. Hauptverantwortlich für das Projekt ist als neuer Project Manager Juan Carlos García (Spanien), um das Layout kümmern sich Marvin Müller (Deutschland).


Gluten-Free Maps Europe

Du reist gerne – auch außerhalb von Deutschland – und kennst das Problem, unterwegs glutenfreies Essen zu finden? Das könnte bald ganz einfach sein, denn das Jahresprojekt 2013/14 der CYE ist das Erstellen eines Kartensystems, in dem glutenfreie Restaurants, Hotels, Jugendherbergen, Hostels und Einkaufsmöglichkeiten in ganz Europa eingetragen sind. Bis Anfang 2013 wird eine Plattform ausgewählt, auf der die Daten verwaltet werden, bis Mitte 2013 tragen dann die Delegierten der einzelnen Ländern glutenfreie Orte ein und ab dem Sommer soll das System zur Verfügung stehen.


Beat the Wheat

Das Jahresprojekt 2012/13 ist die Entwicklung eines Online-Magazins für jugendliche Zölis in Europa. Der Name „Beat the Wheat“ war bald gefunden, und im ersten Jahr gab es insgesamt drei Ausgaben, die von einem Redaktionsteam koordiniert wurden. Im Team waren Mirjam Eiswirth (Deutschland, Chefredakteurin), Jonas Rengmann (Schweden, Redakteur), und Lana Pavkov (Serbien, Layout).
Mittlerweile ist „Beat the Wheat“ zu einem fortlaufenden Projekt geworden. Luca Pocher aus Italien arbeitet als Redakteurin mit, während Marvin Müller aus Deutschland das Layout macht.


Ein glutenfreier Burger, bitte!

Über diese Facebook-Gruppe bist du vielleicht schonmal gestolpert. Wie der Name sagt ging es um die Kooperation mit großen Fast-Food-Ketten in den einzelnen Ländern. Dazu haben wir in Deutschland und die Delegierten im Rahmen des Jahresprojekts 2011/12 in den anderen Ländern eine Umfrage gemacht, wie häufig Zölis auswärts essen, mit wie vielen Freunden sie unterwegs sind, und wie wichtig ihnen ist, glutenfreies Essen unterwegs zu bekommen. Mit den Ergebnissen dieser Umfrage haben wir McDonalds, Starbucks, Burger King und Subway kontaktiert und sie auf das große Potential im glutenfreien Markt aufmerksam gemacht. Mit Schweden, Finnland und Norwegen konnten wir ihnen auch Paradebeispiele nennen, die zeigen, dass glutenfreie Fast-Food funktioniert.

  • Ein glutenfreier Burger, bitte!

Just Go

Ziel das Jahresprojekts 2010/11 ist, sich mit Austauschorganisationen in dem jeweiligen Heimatland in Verbindung zu setzen, sie über Zöliakie aufzuklären und so Zölis aus ganz Europa die Chance zu geben, problemlos an Highschool-Aufenthalten, Sprachreisen, oder AuPair Programmen teilzunehmen.