Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Selbstverständlich sind unsere Cookies glutenfrei.
Weitere Informationen

Regionale Veranstaltungen zum Thema Zöliakie 2019


22.04. bis 05.05.2019: Glutenfrei -Wochen in Scheidegg


„Glutenfrei-Wochen“ in Scheidegg – Reiseziel für Menschen mit Zöliakie

Scheidegg bietet ganzjährig glutenfreien Essgenuss im Urlaub sowie jährlich die „Glutenfrei-Wochen“ für Menschen, die an Zöliakie leiden. Die Luft zwischen 600 und 1000 Metern über dem Meeresspiegel ist klar und rein – ideal für gesunde Urlaubswochen im Allgäu.
Wanderungen zu „Käs‘ und Kühen“, Hüttengaudi im „skywalk allgäu Naturerlebnispark“, Koch- und Backkurse – alles unter dem Dach glutenfreier Urlaubswochen. In Scheidegg stehen jetzt schon zum dritten Mal die „Glutenfrei-Wochen“ inklusive eines Infotages vom 22. April bis 5. Mai 2019 auf dem Programm. Das Wander- und Erlebnisprogramm, die Vorträge und Beratungen sowie der Kochkurs mit dem zöliakiebetroffenen Koch und Ernährungsberater Marcus Beran richten sich an Gäste, die an Zöliakie leiden und deren Familien. Begleitend kredenzen sieben örtliche Gastwirte 14 Tage lang besondere glutenfreie Gerichte.


04.05.2019: Kochkurs mit Marcus Beran in Scheidegg

Bereiten Sie gemeinsam mit Marcus Beran und anderen Zöliakie-Betroffenen in der Küche eine glutenfreie kulinarische Tafel zu und verkosten Sie diese gemeinsam. Dabei bekommen Sie vom zöliakiebetroffenen Koch, Marcus Beran, hilfreiche Tipps und Tricks für den gluten- und allergenfreien Alltag und Ideen, wie man sich mit 80 % weniger Lebensmittelkosten und mit 50 % weniger Zeitaufwand, glutenfrei und trotzdem lecker ernähren kann.

  • Wann: 04.05.2019, 18:30-22:00 Uhr
  • Wo: „Treffpunkt“ (ehem. Kurverwaltung) Scheidegg
  • Kosten: 98 €
  • Anmeldung: www.marcus-beran.de/kochkurse oder bei Scheidegg-Tourismus, Tel. +49 8381 89555, max. 8 Teilnehmer

Weitere Informationen zu Marcus Beran finden Sie auch hier.


05.05.2019: „Sorgenfrei glutenfrei“-Infotag in Scheidegg

Das Highlight der „Glutenfrei-Wochen“ ist der große „Sorgenfrei glutenfrei“-Infotag am 05. Mai 2019 im und am Kurhaus Scheidegg. Hier haben Sie die Möglichkeit, heimische und überregionale Anbieter glutenfreier Produkte, wie die Dorfsennerei Böserscheidegg, Schär, Schnitzer, Seitz glutenfrei oder das Kuchenreich von Stefanie Scherbel kennenzulernen und deren Produkte zu probieren, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder bei interessanten Fachvorträge Neues zum Thema „Zöliakie“ zu erfahren. Thomas Neuerer, Arzt für Akupunktur und Naturheilverfahren, wird beispielweise zum Thema „Glutenunverträglichkeit aus Sicht der Chinesischen Medizin“ sprechen.
Auch beim „Sorgenfrei glutenfrei“-Infotag kommen kulinarische Genüsse nicht zu kurz. Der Showkoch Marcus Beran wird Sie während seiner Shows mit feinen glutenfreien Gerichten verköstigen. Er ist zöliakiebetroffener Koch und wird Sie mit besonderen Tipps und Ideen begeistern.

  • Wann: 05.05.2019, 10:00 – 17:00 Uhr
  • Wo: Kurhaus Scheidegg
  • weitere Infos: www.scheidegg.de oder bei Scheidegg-Tourismus, Mail: info@scheidegg.de, Tel. +49 8381 89555

29.06.2019: Forum Zöliakie (Aktionstag Zöliakie für Familien und Interessierte) in Bochum

  • Termin: Sa. 29.06.2019, 12:00 – 16:00 Uhr
  • Zielgruppe: Patienten / Eltern / Betreuer in Kindergarten und Schule / ärztliche Betreuer
  • Kursgebühr: 6,00 €
  • Kurs: 193-F230 Forum Zöliakie
  • Kursleitung: PD Dr. Anjona Schmidt-Choudhury

Die Zöliakie (Gluten-Unverträglichkeit) wird immer häufiger erkannt. Sie kommt in allen Altersgruppen ab dem 1. Lebensjahr vor. Für die Patienten, Familien und das gesamte Umfeld ist nach Diagnosestellung eine aufwändige Umstellung der Ernährung vonnöten.

Dieses Forum knüpft an die bereits in den letzten Jahren durchgeführten Foren an. Neben den abendlichen Foren findet auch in diesem Jahr am Samstag, den 29.06.2019, wieder eine Extra-Veranstaltung für Eltern und Kinder statt.
Zum einen sollen die Foren dem Erfahrungsaustausch der Betroffenen und ihren Familien dienen. Zum anderen wird in jeder Veranstaltung ein Kurzreferat zu Themen aus den Bereichen Ernährung, Soziales, Neues aus der Wissenschaft etc. gehalten.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, vorab Fragen per E-mail zu senden:
a.schmidt-choudhury@klinikum-bochum.de

Online Anmeldung unter: www.familienforum-ruhrgebiet.de


10.10.2019: Forum Zöliakie in Bochum

  • Termin: Do., 10.10.2019 , 19:30 – 21:45 Uhr
  • Zielgruppe: Patienten / Eltern / Betreuer in Kindergarten und Schule / ärztliche Betreuer
  • Kursgebühr: 6,00 €
  • Kurs: 194-F230 Forum Zöliakie
  • Kursleitung: PD Dr. Anjona Schmidt-Choudhury

Die Zöliakie (Gluten-Unverträglichkeit) wird immer häufiger erkannt. Sie kommt in allen Altersgruppen ab dem 1. Lebensjahr vor. Für die Patienten, Familien und das gesamte Umfeld ist nach Diagnosestellung eine aufwändige Umstellung der Ernährung vonnöten.

Dieses Forum knüpft an die bereits in den letzten Jahren durchgeführten Foren an. Zum einen sollen die Foren dem Erfahrungsaustausch der Betroffenen und ihren Familien dienen. Zum anderen wird in jeder Veranstaltung ein Kurzreferat zu Themen aus den Bereichen Ernährung, Soziales, Neues aus der Wissenschaft etc. gehalten.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, vorab Fragen per E-mail zu senden:
a.schmidt-choudhury@klinikum-bochum.de
Online Anmeldung unter: www.familienforum-ruhrgebiet.de